Was sagt der Knigge zum Thema Niesen?

Wer kennt das nicht, da sitzt man beim Geschäftsessen am Tisch und muss kräftig niesen. Was jetzt? Entschuldigen oder lieber einfach so darüber himweg gehen? Und was macht man, wenn ein anderer plötzlich laut niesen muss?

Die aktuellen Benimmregeln und Knigge Tipps für diesen und andere Fälle finden Sie im kostenlosen eBook „Gesundheit! Der Moderne Knigge“.

Zusätzlich zu dem gratis Ratgeber erhalten sie den E-Mail-Newsletter "Knigge Ticker". Der Newsletter ist kostenlos und liefert Ihnen jede Woche aktuelle Tipps rund um das Thema Knigge!


Gratisratgeber "Gesundheit! Der Moderne Knigge" + Newsletter "Knigge Ticker" sichern:

Die von Ihnen eingegebene E-Mail Adresse ist nicht korrekt. Bitte korrgieren Sie Ihre Eingabe und klicken Sie auf "OK":

Bitte wählen Sie mindestens einen Newsletter aus und klicken Sie auf "OK"

  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloads.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Die Informationen sind jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
    •  

X

Hier kostenlos Ratgeber "Gesundheit! Der Moderne Knigge" + Newsletter "Knigge Ticker" sichern:

  • Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung des Newsletters und des Downloads.
  • Wir geben Ihre E-Mail-Adresse garantiert nicht an Dritte weiter.
  • Die Informationen sind jederzeit abbestellbar durch einen Link im Newsletter.
    •  

Nicht nur lautes Niesen kann unangenehm sein!

Stellen Sie sich vor:

Sie telefonieren mit einem neuen Geschäftspartner und haben leider seinen Namen nicht verstanden. Was nun? Schweigen und sich darum herum mogeln?

Das rät der Knigge Ticker:

Wenn Sie in einem persönlichen Gespräch oder am Telefon den Namen Ihres Gesprächspartners nicht verstehen, dann fragen Sie am besten sofort nach. Und auch in einer Situation, wie der beschriebenen, sollten Sie das Nachfragen nicht lange hinausschieben. Ihren Gesprächspartner mit seinem Namen anzusprechen, ist schließlich nicht nur eine Frage des guten Stils, sondern auch ein Türöffner, wenn Sie sich mit einem Anliegen an Ihren Gesprächspartner wenden.

„Der Name ist ein Stück des Seins und der Seele.“  (Thomas Mann)

 „Für jeden Menschen ist sein Name das schönste und wichtigste Wort in seinem Sprachschatz.“  (Dale Carnegie)

Beginnen Sie am besten mit einer Entschuldigung und vermeiden Sie die Formulierung „Ich habe Ihren Namen nicht verstanden“. Niemand wird gerne „nicht verstanden“, Ihrem Gesprächspartner könnte das unangenehm sein. Besser ist:

  •  „Entschuldigung, ich bin mir nicht sicher, ob ich Ihren Namen richtig verstanden habe.“

Sollten Sie den Namen danach noch immer nicht verstanden haben, kommen Sie nicht darum herum, noch einmal nachzuhaken. - Auch wenn Ihnen das unangenehm ist.

  •  „Verzeihen Sie, es ist hier extrem laut. Können Sie ihn bitte noch einmal wiederholen.“
  •  „Können Sie mir Ihren Namen bitte noch einmal nennen? Ich glaube, ich habe heute etwas an den Ohren.“
  •  „Buchstabieren Sie mir Ihren Namen bitte, damit ich Sie auch wirklich richtig anspreche.“

Sie werden sehen: Ihr Gegenüber wird verständnisvoll reagieren. Und vor allem Menschen mit einem sehr seltenen Namen sind an derartige Situationen schon gewöhnt.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in obiges Formular ein und Sie erhalten weitere nützliche Informationen im kostenlosen eBook "Knigge A - Z", inklusive des kostenlosen Newsletters "Knigge Ticker" mit Experten-Tipps für einen stilvollen Auftritt.

 

Der Knigge-Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Der kostenlose Newsletter "Knigge-Ticker" liefert Ihnen 2x pro Woche die besten Tipps & die aktuellsten Trends rund um das Thema Knigge und moderne Umgangsformen. Sie erhalten wertvolle Tipps und aktuelle News für ein stilsicheres und souveränes Auftreten in Alltag und Beruf.

Der Knigge Ticker ist in Deutschland der führende Newsletter rund um das Thema Knigge und moderne Umgangsformen.

Tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse in obiges Formular ein und Sie erhalten weitere nützliche Informationen für einen stilvollen Auftritt im kostenlosen Newsletter "Knigge Ticker", inklusive Gratisratgeber "Knigge A bis Z".

 

Anti-Spam-Garantie

Unter keinen Umständen werden wir Ihre Daten an Dritte weitergeben! Den Gratis-Download senden wir Ihnen per E-Mail zu. Sie erhalten von uns nur kostenlose Informationen z.B. Newsletter, Angebote und Downloads, die zu Ihrem geäußerten Interesse passen. Sie können die Zusendung dieser kostenlosen Informationen jederzeit schnell und einfach stoppen, dazu finden Sie in jeder Newsletter-Ausgabe einen Link.